• 1 BG
  • 2 BG
  • 3 BG
  • 4 BG
  • 5 BG
  • 6 BG
  • 7 BG

WebService

 

Zur Präsentation von 3D Daten, insbesondere großräumigen Stadtmodellen, bietet UVM Systems einen Web-Service an. Dieser "Web Scout" erlaubt das Betrachten von CityGRID® Scout Projekten über das Internet auf diversen Devices. Dazu zählen etwa alle gängigen Web Browser, mobile Geräte mit Android oder iOS Betriebsystemen, VR Brillen wie Oculus Rift oder HTC Vive, etc. Neben den bereits implementierten Clients können auf Wunsch weitere Clients umgesetzt werden. Die Liste aller verfügbaren, sowie noch umsetzbaren Clients ist nachstehend angeführt.

Der Web Scout kann auf Linux oder Windows Betriebssystemen gehostet werden und als Webserver Apache oder Internet Information Server nutzen. Der Browser - Client setzt auf die neueste WebGL/Html5 Technologie auf und ist installations- und pluginfrei verwendbar. Für Browser ohne WebGL Unterstützung (Internet Explorer oder ältere Borwserversionen), bieten wir zusätzlich einen auf Java basierenden Browser - Client an.

Die nachstehenden Links zum jeweiligen Web-Scout Client (runde Buttons bzw. Vorschaubild) öffnen den von UVM Systems gehosteten Dienst, in dem diverse Kundenprojekte betrachtet werden können. Auf Wunsch können von Kunden erstellte Scouts auch am UVM Systems Dienst gehostet werden, oder es kann ein eigenes Service in der IT Umgebung des Kunden eingerichtet werden. 

 
 

Webscout

 
 

Bedienungshinweise

 
  Seitenanfang   

Bedienungshinweise

Nachstehende Hinweise helfen bei der Nutzung der divesen CityGRID® Scout Web-Clients.

Windows

  1. Entpacken Sie die heruntergeladene .zip Datei in ein Verzeichnis auf welches Sie uneingeschränkte Schreibrechte haben, z.B. Eigene Dateien.
  2. Starten Sie die Scout.exe. Bei Grafikkarten ohne DirectX 10+ Unterstützung, verwenden Sie bitte die ScoutD3D.exe mittels Doppelklick.
  3. Falls Sie in weiterer Folge nur einen Himmel sehen, kann der Client keine Verbindung zum Scout - Webserver aufbauen. Bitte überprüfen Sie Ihre Firewalleinstellungen und ermöglichen Sie die Kontakaufnahme zum Scout - Webserver.

Himmel

Oculus

  1. Installieren Sie die Oculus Rift Hardware und stellen Sie sicher, dass diese betriebsbereit ist.
  2. Aktivieren Sie das Ausführen von Anwendungen aus unbekannten Quellen. ('Einstellungen' - Allgemein' - Unbekannte Quellen')
  3. Entpacken Sie die heruntergeladene .zip Datei in ein Verzeichnis auf welches Sie uneingeschränkte Schreibrechte haben, z.B. Eigene Dateien.
  4. Starten Sie die Scout_Oculus.exe. mittels Doppelklick.
  5. Falls Sie in weiterer Folge nur einen Himmel sehen, kann der Client keine Verbindung zum Scout - Webserver aufbauen. Bitte überprüfen Sie Ihre Firewalleinstellungen und ermöglichen Sie die Kontakaufnahme zum Scout - Webserver.

HTC Vive/Steam VR

  1. Installieren Sie die HTC Vive Hardware und stellen Sie sicher, dass diese betriebsbereit ist.
  2. Entpacken Sie die heruntergeladene .zip Datei in ein Verzeichnis auf welches Sie uneingeschränkte Schreibrechte haben, z.B. Eigene Dateien.
  3. Starten Sie die Scout_Vive.exe. mittels Doppelklick.
  4. Falls Sie in weiterer Folge nur einen Himmel sehen, kann der Client keine Verbindung zum Scout - Webserver aufbauen. Bitte überprüfen Sie Ihre Firewalleinstellungen und ermöglichen Sie die Kontakaufnahme zum Scout - Webserver.

Webgl

Durch Klick auf den Button wird der Link zum UVM Systems Scout-Webservice im Standard Webbrowser gestartet. Dabei wird vorausgesetzt, dass dieser Browser über eine WebGL Unterstützung verfügt. Auf Browser wie Google Chorme oder Mozilla Firefox trifft dies zu, sodass direkt das 3D Fenster des CityGRID® Scouts sichtbar wird. Eine Installation zusätzlicher PlugIns ist nicht notwendig. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass Ihr Browser die Scout-App nicht unterstützt, nehmen Sie bitte den Java-Client.

Java

Durch Klick auf den Button wird der Link zum UVM Systems Scout-Webservice im Standard Webbrowser gestartet. Dabei wird vorausgesetzt, dass dieser Browser über eine Java Unterstützung verfügt. Insbesondere auf den Microsoft Internet Explorer trifft dies zu. Damit das 3D Fenster des CityGRID® Scouts sichtbar wird muss am Clientrechner der Unity Java-Player installiert werden. Die entsprechenden Rechte vorausgesetzt, geschieht dies bei ersten Aufruf des Scouts automatisch.  Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass Ihr Browser die Scout-App nicht unterstützt, nehmen Sie bitte den WebGL-Client.

Android Playstore

Öffnet einen Link zum Playstore des Android Betriebssystem um die CityGRID® Scout App für Handy und Tablet zu installieren.

iOS Appstore

Öffnet einen Link zum Apple Appstore um die CityGRID® Scout App für Handy und Tablets mit iOS Betriebssystemen zu installieren.


webservice 

Kontakt

Sie haben Fragen zum Bereitstellen Ihrer 3D Stadtmodelldaten über das Internet?
Oder benötigen Hilfe bei der Einrichtung eines CityGRID® Scout Webservices?

Kontaktieren Sie uns!